... lade Modul ...

TuS Germania Kückhoven auf FuPa

   

Direkt zu den Spielplänen

   

CEWE cmyk_standard_claim300

   

TuS Hauptseite  

   
 
   

Besucherstatistik  

Heute3
Gestern19
Woche113
Monat321
Insgesamt72703
   

Login Form  

   
  • images/slider/1Mannschaft.jpg
  • images/slider/2Mannschaft.jpg
  • images/slider/A.jpg
  • images/slider/B.jpg
  • images/slider/C1.jpg
  • images/slider/C2.jpg
  • images/slider/E1.JPG
  • images/slider/E2.jpg
  • images/slider/F2.JPG
  • images/slider/G1.jpg
  • images/slider/MiniBambini.JPG
  • images/slider/d1.jpg
  • images/slider/d2.jpg
   

Ergebnisse

   

Demnächst...

   

Turnierplatzierungen

   

TuS Germania 1912 e.V. Kückhoven

Dirk Valley ist neuer Cheftrainer der 1. Mannschaft

Details

Banner 

Wir begrüßen unseren neuen Chef Trainer Dirk Valley für unsere 1. Mannschaft

 

image001

Mit großer Freude möchten wir Euch/Ihnen bekannt geben, dass nach Vertragsunterzeichnung vom 04.01.2017, Dirk Valley unser neuer Cheftrainer der 1. Mannschaft ist.

Nach Stationen im Jugendbereich beim FC Wegberg Beeck und Borussia Mönchengladbach kommt für Dirk Valley nun der Sprung in den Seniorenbereich. Dort wird Dirk Valley weiterhin von Mark Pistor als Co-Trainer unterstütz, der die Mannschaft derzeit durch die Hallensaison begleitet. Dirk Valley wird ab dem 17.01.2017 voll in die Vorbereitung der Rückrunde einsteigen. Sowohl beim Vorstand als auch beim Trainer war die Stimmung, während der Vertragsverhandlungen, gut. Man stellte sehr schnell fest, dass das Konzept des Trainers mit den Vorstellungen und Ideen des Vereins übereinstimmt. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Dirk Valley und seinem Trainerteam.

 

 image002
Namen v.l. Sven Spenrath (Abt-Leiter Fußball), Marc Geneschen (Leiter Sen.-Fußball), Dirk Valley (Trainer 1. Mannschaft), Mark Pistor (Co. Trainer 1. Mannschaft), Werner Sielschott (2. Vorsitzender)

 

   
©TuS Germania 1912 e.V. Kückhoven DATENSCHUTZERKLÄRUNG  IMPRESSUM
© TuS Germania 1912 e.V. Kückhoven